top of page

idola
 

2.png

Erscheinung: 17. April 2024

Download (1).png
Pressematerial_Logo_4C.jpg
Unbenannt111.png
Unbenannt111.png

Tropes: Strangers-To-Lovers

idola_tb_mu.png

Zwischen Neon und gebrochenem Glas. Adel und Rebellion. In einer Stadt, die ihre Einwohner bei lebendigem Leibe verschlingt. Hier sucht Lysander nach seiner totgeglaubten Schwester. Reich, blaublütig und unerfahren mit den Schrecken der Unterwelt findet er sich jedoch recht bald selbst in einer Intrige wieder. Eine Intrige, die die Stadt in einen Bürgerkrieg zu reißen und den Lauf der Geschichte zu ändern droht.

Autorenbild - Belinda Eisert.jpg

Belinda Eisert wurde 2002 in Rostock geboren, wo sie lebt und studiert. Schon seit früher Kindheit liebte sie es, in ferne Welten und Geschichten dieser einzutauchen. Nicht lange, bis eigene Entwürfe und Schreibversuche entstanden. Dabei schlug ihr Herz schon immer für größere Geschichten und Projekte. Mit "Idola" beendete sie ihren ersten Roman.

Die Autorin

bottom of page