Strangers Again

SA oH (2).png

Durch Jamie fühlte ich mich nicht weniger einsam, durch sie fühlte ich mich nach Jahren endlich wieder lebendig.

Endlich eigene Entscheidungen treffen zu können, darauf freut Jamie sich am meisten, als sie zu ihrem Bruder Max nach Seattle zieht. Doch Max hatte mit keinem Wort seinen Mitbewohner Sam erwähnt. Dieser hat nicht nur ein Alkoholproblem, sondern lässt Jamie immer wieder spüren, dass sie unerwünscht ist. Denn sie ist das Letzte, was Sam gebrauchen kann. Ihre Anwesenheit erinnert ihn täglich an den größten Verlust seines Lebens. Trotzdem gelingt es ihr, sich in sein gebrochenes Herz zu schleichen und es Stück für Stück wieder zusammenzusetzen. Ihre anfängliche Feindseligkeit entwickelt sich zu einer tiefen Zuneigung, bis Jamie ein Foto findet, das alles ändert …

Erscheinung: 05. Januar 2022

Download (1).png
Pressematerial_Logo_4C.jpg

Strangers Forever

SF oH.png

In seiner Gegenwart gab es nicht diese unsichtbare Blase der Sicherheit, in der man mich krampfhaft einsperren wollte.

Drei Jahre hat Sarah gebraucht, um sich nach einem verheerenden Unfall in das Leben zurückzukämpfen, vor dem sie damals flüchten wollte. Alles, wonach sie sich jetzt sehnt, ist Normalität. Doch das Schicksal hat andere Pläne und so landet sie in Adams Wagen auf dem Weg nach San Francisco. Schnell fühlt sie sich zu dem Fremden hingezogen, der ihr nicht nur dabei hilft, ihre Ängste zu überwinden, sondern sich auch das Ziel gesetzt hat, auf der Reise so viele Punkte wie möglich auf ihrer Bucket List abzuhacken. Dabei ahnt Sarah nicht, dass ihr Name auf seiner steht, denn Adam kennt sie besser, als sie glaubt, und seine Absichten sind alles andere als gut …

Erscheinung: 05. Januar 2022

IMG_3607 (2).JPG

Die Autorin

EMMA VAUGHN wohnt mit ihrem Freund und den drei Katzen in Oberösterreich. Seitdem sie 19 Jahre alt ist, schreibt Emma in ihrem Tagebuch und 2017 begann sie ihren ersten Roman zu schreiben. Am liebsten hört sie klassische Musik und Filmmusik. Auf Instagram (@emmavaughn_autorin) tauscht sie sich gern mit ihren Lesern aus.