top of page

The Broken Hearts Club

Tropes: Strangers-To-Lovers

Maybe We Can Learn To Love The Rain

2.png

Erscheinung: 15. Mai 2024

Leseprobe

Lila, gelb, pink - wenn Tia Musik hört, sieht sie Farben.

 

Bunte Feuerwerke, Sprenkel und Strudel wirbeln durch ihren Kopf und pulsieren im Takt der Töne. Tia kennt niemanden, der diese Erfahrung teilt. Bis sie in einem Berliner Club Corvin trifft, dessen Lieblingslieder ausschließlich grün sind. Obwohl sie glaubt, den Fremden nie wieder zu sehen, trifft sie ihn dort, wo sie ihn am wenigsten erwartet hätte: in der Selbsthilfegruppe The Broken Hearts Club.

Zunächst ist sie skeptisch, ob diese Gruppe ihr wirklich helfen kann. Doch dann findet sie dort Menschen, die genauso auf der Suche nach sich selbst sind und die sie verstehen.

Und vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt - sich zu verlieben, sich mit ihrem Vater zu versöhnen und sich in ihrer Heimatstadt wieder zu Hause zu fühlen. Denn keine Stadt ist bunter als Berlin.

Download (1).png
Pressematerial_Logo_4C.jpg
Unbenannt111.png
Unbenannt111.png

Maybe We Can Learn To Love The Sun

2.png

Erscheinung: 18. September 2024

Leseprobe

Im "The Broken Hearts Club", einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen, hat Lieke nicht nur Trost, sondern auch einen Ersatz für die Familie gefunden - insbesondere in ihrem besten Freund Marten. Diese Bindung scheint unerschütterlich zu sein, selbst nach der unvergesslichen Nacht, die Marten und Lieke miteinander verbracht haben. Als die Gruppe beschließt, einen Roadtrip durch Europa in einem ausrangierten Tourbus zu unternehmen, um nach Martens verschwundener Schwester zu suchen, entstehen jedoch ungeahnte Gefühle. Die Frage taucht auf: Sollten sie ihre innige Freundschaft für diese aufregenden Momente aufs Spiel setzen?

Download (1).png
Pressematerial_Logo_4C.jpg
Unbenannt111.png
Unbenannt111.png
broken_hearts_1.png
broken_hearts_2.png
bottom of page