top of page

UNZERBRECHLICH

2.png
unzerbrechlich_tb_mu.png

Am 13. November 2015 befindet sich die junge Ava mitten in den Terroranschlägen von Paris. Sie bangt um ihr Leben und das Einzige, was sie noch retten kann, ist, sich tot zu stellen. Doch dann ist da plötzlich neben ihr ein Fremder am Boden, der ihr nur mit einem Händedruck und geflüsterten Worten zu verstehen gibt, dass dies nicht das Ende ist. Dass sie gemeinsam mit ihm aus der lebensbedrohlichen Hölle herauskommen wird.
Rémy und Ava, zwei Seelen, zwei Herzen, die sich einander in einer unvorstellbaren Situation begegnen. Die sich trotz aller Widrigkeiten aufeinander einlassen, in der Hoffnung auf Glück, Heilung und Liebe. Doch beide ahnen nicht, wie knapp bemessen ihr Anrecht darauf ist ...

Tropes: Strangers-To-Lovers

Download (1).png
Pressematerial_Logo_4C.jpg
Unbenannt111.png
Unbenannt111.png
20220719_191623_0000.png

SILVIA MARIA DE JONG schreibt aus Leidenschaft, das spürt man in jeder einzelnen Zeile. Ihre Geschichten gehen zu Herzen und führen den Leser an Grenzen, die nicht selten auch schmerzhaft sind. Doch es gelingt ihr auf fesselnde Weise immer wieder all das, was zuvor zu tausend Scherben zersplittert ist, wieder zu einem Ganzen zusammenzufügen.

Auf Instagram (@silvia_maria_dejong_autorin) tauscht sie sich gern mit ihren Leser*innen aus.

Die Autorin

bottom of page