top of page

Die Zauberin von Nesthalf
 

2.png

Erscheinung: 15. Mai 2024

Leseprobe

Die kleinwüchsige Ysilda wächst in einem Dorf der Hinnd auf, fühlt sich dem Volk aber nie ganz zugehörig. Dabei hilft es ihr nicht, dass unerklärliche Dinge um sie herum passieren, für die sie zur Rechenschaft gezogen wird.

Als ihr Onkel auftaucht und ihr einen magischen Armreif übergibt, offenbart er Ysilda, dass sie eine Zauberin ist. Sie erhält die Aufgabe, zum fernliegenden Arkanen-Tribunal zu reisen, um das Schmuckstück dort hinzubringen. Doch das ist gefährlicher, als sie ahnt, denn im gesamten Kaiserreich ist Magie verboten. Hexenjäger lauern hinter jeder Ecke und die mächtige Inquisition wird von der kaiserlichen Monarchin für jede gefasste Hexe entlohnt. Inmitten der Gefahr, als solche enttarnt zu werden, muss sich Ysilda bedrohlichen Kreaturen, abergläubischen Dorfbewohnern und weiteren Herausforderungen stellen, damit sie das Arkane-Tribunal erreichen kann.

zauberin_von_nesthalf (1).png
Download (1).png
Pressematerial_Logo_4C.jpg
Unbenannt111.png
Unbenannt111.png
Profilbild.jpg

Der Autor

Jonathan Hönes wurde 1996 in Tübingen geboren. Im Alter von 16 Jahren schrieb er seinen ersten Roman. Schon immer zeichnete er fiktive Landkarten, welche die Grundbausteine seiner Werke sind.

bottom of page